Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

GEFÄHRDUNGSBEURTEILUNG
Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie befinden sich hier ... Startseite Aktuelle Meldungen Aktuelle Meldungen - 4. Quartal 2015 Bericht Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2014 - Zahl der Arbeitsunfälle nimmt weiter ab

Bericht Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2014 - Zahl der Arbeitsunfälle nimmt weiter ab 22.12.2015

[Quelle/Urheber: BAuA, 21. Dezember 2015]

Die Zahl der Arbeitsunfälle ist so niedrig wie noch nie. Mit knapp 24 Unfällen je 1.000 Vollarbeiter stabilisierte sich 2014 die Unfallquote in Deutschland. Die absolute Zahl der Arbeitsunfälle blieb mit rund 956.000 auch in 2014 unterhalb der Millionengrenze. Zu diesen und weiteren Ergebnissen kommt der statistische Bericht zum "Stand von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit" (SUGA, früher Unfallverhütungsbericht), den die BAuA jetzt im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) veröffentlicht hat.

Der Bericht "Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2014" knüpft an den ausführlichen Bericht vom Vorjahr an und zeigt die Veränderungen im Arbeits- und Gesundheitsschutz auf. Zudem enthält er Kurzberichte verschiedener Arbeitsschutzakteure wie der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA), Arbeitsschutzbehörden der Länder und Träger der gesetzlichen Unfallversicherung (UVT).

Daneben werden die Aktivitäten der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) dargestellt. Der diesjährige Schwerpunkt stellt Präventionsansätze aus Singapur und den USA in den Fokus und gibt einen Einblick in den XX. Weltkongress, der 2014 in Frankfurt am Main stattfand. ...

Weitere Informationen finden Sie hier:Pressemitteilung der BAuA

 

Artikelaktionen
Weitere Informationen

Archiv

2016

2015