Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

GEFÄHRDUNGSBEURTEILUNG
Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie befinden sich hier ... Startseite Expertenwissen Thermische Gefährdungen Kalte Medien/Oberflächen

Kalte Medien/Oberflächen

 

Art der Gefährdungen und deren Wirkungen

Das Berühren kalter Oberflächen kann Schmerzempfinden, Taubheit oder lokale Erfrierungen an exponierten Hautstellen zur Folge haben.

Kalte Oberflächen beziehungsweise Medien treten zum Beispiel bei der Produktion und dem Transport von Tiefkühlkost, bei der Kaffeegefriertrocknung und beim Umgang mit verdampfenden Kältemitteln oder verflüssigten Gasen auf.

Der Einfluss kalter Umgebung auf den Menschen wird im Abschnitt "Klima" beschrieben.

Go up
Artikelaktionen
Weitere Informationen

Quelle

"Ratgeber zur Gefährdungsbeurteilung"
Broschüre der BAuA

Autoren:

  • Dr.-Ing. K. Bux
  • Dr. med. D. Krastel
  • Dipl.-Ing. I. Lepenies
  • Dr. rer. nat. H. Müller-Arnecke

Ansprechpartner