Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

GEFÄHRDUNGSBEURTEILUNG
Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie befinden sich hier ... Startseite Expertenwissen Psychische Faktoren Arbeitsinhalt/Arbeitsaufgabe Vollständigkeit der Aufgabe

Vollständigkeit der Aufgabe

Begriffsbestimmung

Eine Arbeitstätigkeit ist vollständig, wenn

  • die Beschäftigten ihre Tätigkeit nicht nur selbst ausführen, sondern auch selbst vorbereiten, organisieren und kontrollieren,
  • die Tätigkeiten unterschiedlich hohe Denkanforderungen stellen, das heißt, eine Mischung darstellen von automatisiert ausführbaren Handlungen ohne bewusste Zuwendung bis hin zu Tätigkeiten mit verschieden hohen Denkanforderungen.
Go up
Artikelaktionen
Weitere Informationen

Quellen

Autoren:

  • Dipl.-Psych. D. Henkel
  • Prof. Dr. rer. nat. habil. R. Rau
  • Dr. rer. nat. G. Richter
  • apl. Prof. Dr. phil. M. Schütte