Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

GEFÄHRDUNGSBEURTEILUNG
Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie befinden sich hier ... Startseite Expertenwissen Gefährdungen durch spezielle physikalische Einwirkungen Elektromagnetische Felder Vorschriften, Regelwerk, Literatur

Vorschriften, Regelwerk, Literatur

Gesetze, Verordnungen

Berufsgenossenschaftliche Vorschriften

Weitere Regeln der Technik

Geltendes EU-Recht

Richtlinie 2013/35/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Juni 2013 über Mindestvorschriften zum Schutz von Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer vor der Gefährdung durch physikalische Einwirkungen (elektromagnetische Felder) (20. Einzelrichtlinie im Sinne des Artikels 16 Absatz 1 der Richtlinie 89/391/EWG) und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/40/EG

Empfehlung des Rates vom 12. Juli 1999 zur Begrenzung der Exposition der Bevölkerung gegenüber elektromagnetischen Feldern (0 Hz – 300 GHz). Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften, L 199, 30.07.1999

Literatur

Internet-Links

Artikelaktionen
Weitere Informationen

Quelle

"Ratgeber zur Gefährdungsbeurteilung"
Broschüre der BAuA

Autoren:

  • Dr. med. I. Ruppe
  • Dr. rer. nat. H. Neuschulz
  • Dipl.-Phys. K. Hentschel
  • Dr.-Ing. E. Romanus

Ansprechpartner:

Aktuelles zum Thema