Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

GEFÄHRDUNGSBEURTEILUNG
Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie befinden sich hier ... Startseite
Unsere Partner

BAuA

EU-OSHA

GDA

 

Vier Schritte zum Erfolg

Im Fokus

30.11.2016

Aktualisierter Ratgeber zur Gefährdungsbeurteilung veröffentlicht

Deckblatt zum Ratgeber GefährdungsbeurteilungMit aktualisierten Inhalten und ans aktuelle Verordnungswerk angepasst, erscheint der "Ratgeber zur Gefährdungsbeurteilung" der BAuA als Neuauflage.

Die dritte vollständig überarbeitete Auflage gibt es jetzt als PDF-Download kostenlos und barrierefrei im Internetangebot der BAuA.

Mehr…
26.10.2016

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen - Auswertung von Betriebsvereinbarungen

Deckblatt zu Gefährdungsbeurteilung psychosozialer Belastungen im europäischen VergleichDie vorliegende Auswertung von 27 Betriebsvereinbarungen zeigt unterschiedliche Methoden und Vorgehensweisen zur Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen auf.

Zudem werden praktische Hinweise und Hilfestellungen für die Einflussnahme der Interessenvertretung und zur Gestaltung einer eigenen Vereinbarung gegeben.

Mehr…
07.09.2016

Abschlussbericht zur Gefährdungsbeurteilung psychosozialer Belastungen im europäischen Vergleich veröffentlicht

Deckblatt zu Gefährdungsbeurteilung psychosozialer Belastungen im europäischen VergleichIm Juni 2016 wurde die Kurzfassung des Abschlussberichtes zum Forschungsprojekt "Gefährdungsbeurteilung psychosozialer Belastungen in der EU" veröffentlicht, das die BAuA im Auftrag der Hans Böckler Stiftung (HBS) erarbeitet hat.

Das Working Paper vermittelt Erkenntnisse zu Ausgangsbedingungen, Akteurskonstellationen und Verläufen der Gefährdungsbeurteilung psychosozialer Belastung unter jeweils unterschiedlichen nationalen Handlungsbedingungen.

Mehr…
12.04.2016

Aktualisierter Ratgeber zur Gefährdungsbeurteilung veröffentlicht

Deckblatt zum Ratgeber GefährdungsbeurteilungMit aktualisierten Inhalten und ans aktuelle Verordnungswerk angepasst, erscheint der "Ratgeber zur Gefährdungsbeurteilung" der BAuA als Neuauflage.

Jetzt gibt es die aktualisierte Fassung erstmalig als PDF-Download kostenlos und barrierefrei im Internetangebot der BAuA.

Mehr…
 

Handlungshilfen für die Gefährdungsbeurteilung

Die Suchmaske bietet Ihnen grundsätzlich zwei Möglichkeiten, das Datenbankangebot zu durchsuchen:

  1. Freitextsuche und/oder
  2. nach Charakteristik der Handlungshilfe eingeschränkte Suche
    (Spezifische Handlungshilfen oder Grundlagenwissen)

1. Freitextsuche

In der Freitextsuche werden die Datensätze nach Auftreten des Suchbegriffs in den Datenfeldern Titel, Kurzbeschreibung und Beschreibung durchsucht.

Für ein möglichst effektives und schnelles Finden des Suchbegriffs sorgt die Funktionalität einer "Sofortsuche". Damit wird schon während der Eingabe des Suchbegriffs eine Liste mit Datensätzen generiert, die den gerade geschriebenen Suchtext enthalten. Entsprechend der Vollständigkeit des Suchbegriffs wird die Auswahl der Datensätze konkretisiert.

Beispiel: Suche nach "Getränkeschankanlagen" liefert 2 Datensätze bei Eingabe des Wortfragments "geträ"

Suchmaske neu

2. Einschränkung nach Charakteristik der Handlungshilfe

In Abhängigkeit von der Wahl des Radiobuttons

  • Spezifische Handlungshilfen oder
  • Grundlagenwissen

erlauben die Optionen Anbieter, Branche, Gefährdungsart, das Suchergebnis einzuschränken. Sie können die Auswahl weiter präzisieren, indem Sie über das Plus-Zeichnen weitere Unterkataloge öffnen.

 

Hinweis:

Um die Suchergebnisse weiter einzugrenzem, können Sie die Freitextsuche auch mit der einschränkenden Suche nach Charakteristik der Handlungshilfe kombinieren.

Aktuelle Nachrichten
08.12.2016
Richtige Anwendung der Ausrüstung erhöht Schutzniveau - BAuA untersucht Schutz vor Gefährdungen durch Hautkontakt
07.12.2016
Registrierungspflicht unter REACH - Leitfaden zur Registrierung aktualisiert
06.12.2016
Bauarbeiten und Baustellen: Dokumentation des Bundeskoordinatorentages 2016
05.12.2016
Präventionsbericht 2016 erschienen
Weitere Nachrichten…